Neu in  Köln    

AGB

Soumia´s Henna Studio

51065 Köln

 

Vertragspartner:

Auftragsgeber für Bemalungen mit Henna / Jagua Ink. Gel im Folgenden als Kunde genannt und Soumia´s Henna Studio, 51065 Köln im Folgenden als Soumia´s Henna Studio genannt.

 

Vertragsgegenstand:

Das Bemalen der Hautoberfläche mit einer Hennapaste und/oder Jagua Ink. Gel.

 

Leistungen:

Soumia´s Henna Studio berät und bemalt Kunden mit einer selbst hergestellten Hennapaste, die aus rein natürlichen Zutaten besteht und einem eigens aus den USA bestellten Jagua Ink. Gel, das ebenfalls aus rein natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Beide Produkte sind naturbelassene Pasten, die weder gesundheitsschädlich noch allergieerzeugend und lediglich eine temporäre Körperbemalung darstellen, die nach maximal drei bis vier Wochen vollständig verblassen. Es verbleiben KEINE Rückstände auf der Haut.

 

Voraussetzungen:

Soumia´s Henna Studio bemalt Kundinnen und Kunden ab 13 Jahren. Für eine Bemalung unter 13 Jahren wird eine Einverständniserklärung der Eltern benötigt. Eine Bemalung von alkoholisierten Personen wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Ich behalte mir vor, Kundenwünsche unbegründet abzulehnen, dies gilt vor allem bei politischen oder religiösen Motiven (ich male keine Gottheiten, egal welcher Religion)

 

Haftungsausschluss:

Soumia´s Henna Studio informiert die Kundin/den Kunden ausführlich über die Bemalung mit dem Wunschmotiv. Sofern der Bemalung nach der Beratung zugestimmt wird, übernimmt Soumia´s Henna Studio keinerlei Haftung für Schäden an der Kundin/ dem Kunden bzw. an ihrem/seinem Körper die nach der Bemalung entstehen können, wie z.B. Allergien.

Die Kundin/der Kunde ist verpflichtet, Soumia´s Henna Studio über mögliche Allergien, hervorgerufen durch Ätherische Öle und Zitrusfrüchte vor Beginn der Bemalung zu informieren.

Hiermit weist Soumia´s Henna Studio ausdrücklich darauf hin, dass trotz der Verwendung von reinen Naturprodukten, es dennoch zu allergischen Reaktionen kommen kann. Ein Beispiel für Allergien auf Naturprodukte sind z.B. Pollen, Laktoseintoleranz oder andere Lebensmittelallergien. Eine Reaktion auf Hennapulver ist überaus selten.


Sonstiges:

 

-         Termine

Soumia´s Henna Studio behält sich vor, Kundinnen und Kunden, die Ihren Termin ohne vorherige Absage nicht einhalten, eine Aufwandsentschädigung von 50% des Auftragswertes in Rechnung zu stellen. Für Kundinnen und Kunden, die Ihren Vertrag ohne Absage verstreichen ließen, behält sich Soumia´s Henna Studio vor, bei zukünftigen Terminabsprachen den gesamten Betrag im Voraus in Rechnung zu stellen.

 

-       Stornierungsbedingungen für die Henna Grundlagen- und Aufbauseminare

Da für meine Seminare eine intensive Vorbereitung nötig ist, muss ich leider folgende Stornierungsgebühren erheben. Ich hoffe hier auf Ihr / Euer Verständnis.

Erfolgt eine Stornierung bis:

14 Tage vor dem Seminar durch den/die Teilnehmer/in: 100 % Erstattung der Kursgebühren                                              7 Tage vor dem Seminar durch den/die Teilnehmer/in:  75 % Erstattung der Kursgebühren                                              3 Tage vor dem Seminar durch den/die Teilnehmer/in:  50 % Erstattung der Kursgebühren

Für Stornierungen  innerhalb 72 Stunden vor dem Seminar durch den/die Teilnehmer/in, erfolgt keine Erstattung der Kursgebühren.

Stornierungen sind schriftlich unter info@soumia-henna.de mitzuteilen!

Mit Überweisung der Seminargebühren bestätigen Sie/ bestätigt Ihr, die Stornierungsbedingungen zur Kenntnis genommen zu haben und mit diesen einverstanden zu sein. 


-         Wunschmotiv

Bei Auftragserteilung von individuellen Wunschmotiven, die ich Ihnen natürlich gerne auf Ihre Haut auftrage, wird eine Schutzgebühr fällig.

Die Höhe der Gebühr ist abhängig vom Aufwand des Wunschmotives und wird mit dem Beratungsgespräch fällig.

 

-         Geschenkgutscheine

Geschenkgutscheine, die ein Jahr Gültigkeit haben, können zu jedem Betrag bei uns gekauft werden. Der ausgewiesene Betrag eines Gutscheines wird nicht ausbezahlt.

 

-         Hennaabend

Für die Buchung eines Hennaabends (Brautbemalung) wird eine Anzahlung in Höhe von 50% des Gesamtbetrages fällig. Während die Anzahlung per Überweisung zu erfolgen hat, wird der Restbetrag nach Beendigung der Leistung in Bar und vor Ort fällig.

Bei Terminen die ohne vorherige Absage nicht eingehalten wurden, wird eine Ausfall-Entschädigungsgebühr in Höhe von 50% des Gesamtbetrages fällig.

 

Geltungsbereich:

Soumia´s Henna Studio erbringt alle Leistungen ausschließlich auf der Grundlage dieser auf diesen Seiten wiedergegebenen allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB). Sofern sich die AGB von Soumia´s Henna Studio ändern, werden diese neuen Regelungen 21 Tage nach deren Veröffentlichung auf den Seiten der www.soumia-henna.de rechtswirksam in alle darauffolgenden Rechtsgeschäfte mit einbezogen. Kundinnen und Kunden haben die Möglichkeit Ihren schriftlichen und begründeten Widerspruch  innerhalb dieser Frist gegenüber Soumia´s Henna Studio zu erklären.